Realschulabschluss

Abendrealschule

Realschulabschluss

Mittlerer Abschluss

Beginn:    nach den Sommerferien und Anfang Februar
Dauer:     bis zu 2 Jahren (R1, R2, R3, R4)

Sie werden unterrichtet in:
Deutsch, Mathematik, Englisch, Historisch-politische Bildung, Biologie, Physik, Chemie, Spanisch oder Französisch oder Arbeitslehre, informationstechnische Grundbildung, Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Darstellendes Spiel (als AG)

Nach erfolgreichem Besuch des vierten Semesters (R4) findet eine Prüfung für den Mittleren Abschluss statt und bei entsprechenden Leistungen kann der qualifizierende Realschulabschluss erlangt werden.

Im Anschluss können Sie sich am Abendgymnasium anmelden, so Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen und die Fachhochschulreife oder das Abitur anstreben.

Aufnahmevoraussetzungen

Sie sollten
  • das 18. Lebensjahr erreicht haben

  • die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben
  • keinen Realschulabschluss haben
  • bei Eintritt berufstätig* sein oder mindestens 6 Monate gewesen sein
  • den Aufnahmetest in Deutsch bestanden haben

* Der Berufstätigkeit wird gleichgestellt: eine geringfügig entlohnte Beschäftigung, Zeiten des Wehr- oder Zivildienstes, des Jugend- bzw. Bundesfreiwilligendienstes, die Führung eines Familienhaushalts oder eine durch das Arbeitsamt bescheinigte Arbeitslosigkeit.

In begründeten Einzelfällen kann auf die Berufstätigkeit verzichtet werden. Informieren Sie sich hierzu bei der Schulleitung. Sie überprüft jeden Einzelfall.


Notwendige Unterlagen zur Anmeldung bzw. Aufnahme

Zur Aufnahme müssen Sie die folgenden Unterlagen im Original oder als beglaubigte Kopien persönlich vorlegen.
  • Lebenslauf
  • 1 Passbild
  • Personalausweis
  • Abschlusszeugnis der Hauptschule

  • wenn vorhanden - Zeugnisse über weiterführenden Schulbesuch
  • wenn vorhanden - Abschlusszeugnis der Berufsschule und Gesellenbrief
  • gegebenenfalls Nachweis der Berufstätigkeit*

Downloads

* Der Berufstätigkeit wird gleichgestellt: eine geringfügig entlohnte Beschäftigung, Zeiten des Wehr- oder Zivildienstes, des Jugend- bzw. Bundesfreiwilligendienstes, die Führung eines Familienhaushalts oder eine durch das Arbeitsamt bescheinigte Arbeitslosigkeit.
In begründeten Einzelfällen kann - nach bestimmten Vorgaben - auf die Berufstätigkeit verzichtet werden. Informieren Sie sich hierzu bei der Schulleitung. Sie überprüft jeden Einzelfall.

Kontakt

Abendschule Gießen
Schule für Erwachsene der Universitätsstadt Gießen

Alter Steinbacher Weg 28
35394 Gießen

Tel: 0641 306 3082
Fax: 0641 306 3084
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.abendschule-giessen.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag - Mittwoch: 07:30 - 13:00 Uhr / 13:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag - Freitag: 07:30 - 12:45 Uhr

Die Öffnungszeiten in den Ferien finden Sie unter "Aktuelles" oder über unseren Anrufbeantworter.