Schule für Erwachsene
der Universitätsstadt Gießen

Berufsorientierung

Berufsorientierung

Ein Schulabschluss vermittelt noch keine Lebensperspektive. Je besser die Studierenden über unterschiedliche Berufe, deren Entwicklungsperspektiven und Arbeitsbedingungen informiert sind, je genauer sie über sich selbst und ihre Talente und Neigungen Bescheid wissen, desto fundierter kann diese Entscheidung über den weiteren Weg fallen.
Die Berufsorientierung an der Abendschule Gießen setzt die besonderen Schwerpunkte im Haupt- und Realschulzweig.

Die Maßnahmen zielen darauf, dass...

1.
... möglichst alle Studierenden mit einer angemessenen Perspektive die Abendschule Gießen verlassen
2.
... neben dem Erwerb eines Schulabschlusses die Ausbildungsfähigkeit bei den Schulabgängern ein zentrales Anliegen darstellt.
3.
... eine möglichst passgenaue Vermittlung in ein entsprechendes Ausbildungsverhältnis erreicht wird.

Programm der Berufsorientierungstage

Von - Bis 1. Tag 2. Tag 3. Tag
17:45 - 18:50 Berufsinformationen, Fortbildungsmöglichkeiten, Berufsvorbereitende Maßnahmen,
Einstiegsqualifizierungen         
Informationen zu weiteren schulischen Möglichkeiten an
Berufsschulen, zur
Mittleren Reife, zur Fachhochschulreife und zum Abitur
Informationen zur Ausbildung
und zum Studium Plus
bei der Firma Sommerlad
Service- und Beratungs-GmbH & Co. KG
Referentin:
Frau Scherneck, Arbeitsagentur Gießen – Team U25
Referent:
Herr Stollenmeier, AS Gießen
Referentin:
Frau Knapp
Fa. Sommerlad Ausbildungsbetreuung
19:00 - 20:00 Kompetenzfeststellung:
Interessen und Stärken,  Selbsteinschätzung und  
Fremdeinschätzung, Einstellungstests, Übungen, Bewerbungstipps
Informationen zur schulischen Weiterbildung an der Abendschule Bewerbungsmappe: Das Anschreiben, der Lebenslauf, das Vorstellungsgespräch
Referentin:
Frau Seitz, AS Gießen
Referent:
Herr Kristin, AS Gießen
Referentin:
Frau Knapp
Fa. Sommerlad Ausbildungsbetreuung
Im Anschluss an die Veranstaltung werden die teilnehmenden Referentinnen und Referenten im Sinne eines Feedbacks befragt. Die Studierenden erhalten ebenfalls Feedbackbögen, die anschließend ausgewertet werden. Die Wünsche und Änderungen aus den Studierenden- und Experten-Feedbacks werden dann nach Möglichkeit berücksichtigt.

Berufsorientierung im Regelunterricht

Die Berufsorientierung findet an der Abendschule Gießen aber auch fächerübergreifend im Regelunterricht statt. Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die Berufsorientierungsbausteine in tabellarischer Form bzw. als Übersicht nach Schulzweigen.

Förderschwerpunkt/Kompetenzen Schulzweig/Semester Fachzuständigkeit

Methodenkompetenzen

  • Methodentraining
  • Kommunikationstraining
  • Teamentwicklung
R1 und H1 Beratungsunterricht

Bewerbungsmappe: Inhalte und Formatierung

  • Bewerbung
  • Lebenslauf
R1 und H2
R1 und H2
Deutsch und ITG

Vielfalt der Berufe

  • Historischer Hintergrund
  • Arbeitsbedingungen der Berufe 
  • Bildungsmesse/ Chancenmesse
R1 und H2 R3 und H2 R2 bzw. R3 und H1 HpB Arbeitslehre außerhalb des Unterrichts

Potenzialanalyse

  • Stärken und Interessen herausfinden
R2 und H1 Beratungsunterricht

Arbeiten mit den Werkstoffen Holz und Metall

  • Werkstoff und Werkzeugkunde
  • Arbeitssicherheit/ Unfallschutz
  • Arbeiten nach Arbeits – und Betriebsanleitungen
R3 und H2 Arbeitslehre

Abschlussprüfung

R4 und H2  

Kontakt

Abendschule Gießen
Schule für Erwachsene der Universitätsstadt Gießen

Alter Steinbacher Weg 28
35394 Gießen

Tel: 0641 306 3082
Fax: 0641 306 3084
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.abendschule-giessen.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr

In den Ferienzeiten beachten Sie bitte die auf unserem Anrufbeantworter genannten Öffnungszeiten.